Türkei hat 970 Imame nach Deutschland geschickt

970 Imame predigen derzeit in deutschen Moscheen. Entsandt wurden sie von der türkischen Religionsbehörde. Diese Behörde verfügt über einen Etat von rund 6,4 Mrd Türkische Lira (ca. 1,8 Mrd Euro). Seit dem Jahre 2008 hat sich dieser Etat fast verdreifacht. Damit übersteigt dieses Budget zwölf andere türkische Ministerien, darunter das Innenministerium (ohne Polizeietat) und das Außenministerium. Dies zeigt die Bedeutung dieser religiösen Einrichtung.

http://www.focus.de/politik/deutschland/kritik-aus-den-parteien-ankaras-religionsbehoerde-schickt-970-imame-nach-deutschland_id_5462887.html