Vortrag über geplantes Freihandelsabkommen

Am kommenden Donnerstag findet in Straubing ein Vortrag über das geplante Freihandelsabkommen TTIP um 19h30 im Landgasthof Reisinger statt
http://www.landgasthof-reisinger.de/
Es referiert Silvia Liebrich, Wirtschaftsredakteurin der Süddeutschen.
Zum Inhalt: Seit Juli 2013 verhandeln Europa und die USA hinter verschlossenen Türen über das geplante Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP). DAs Abkommen bring nach Aussagen der Befürworter neue Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum durch eine Steigerung des Handelsvolumens. Kritiker befürchten fundamentale Einschnitte in europäische und deutsche Verbraucherschutz- und Gesundheitsstandards, Klima- und Umweltschutzauflagen, die Landwirtschaf und viele andere Bereiche. So könnten Chlorhühnchen, Klon – und Hormonfleisch sowie genveränderte Tiere und Pflanzen legal auf deutschen Tellern landen, obwohl die Mehrzahl der Verbraucher dies ablehnt. Auch die verhinderte Privatisierung der Wasserversorgung könnte auf diesem Wege doch noch durchgesetzt werden.
Der Eintritt ist frei.
Veranstalter ist: Zivilcourage Straubing-Bogen http://zivilcourage-straubing-bogen.de/